Benefizturnier

07.11.2015

Volles Haus beim 5. Benefiz-Tanzturnier der TSG


Ein volles Haus konnten wir am letzten Samstag begrüßen. Bereits zum fünften Mal richtete die TSG das Benefiz-Tanzturnier in der Mensa der Willy-Brandt-Gesamtschule aus. Zum Jubiläum präsentieren wir in diesem Jahr etwas Neues: nicht nur im Discofox, sondern auch im DiscoChart, der jüngeren Schwester des Fox, wurde ein Turnier abgehalten.


Die Spendenempfänger wurden auch in diesem Jahr wieder sorgfältig von uns ausgewählt. „Wir wollen regional etwas tun und vor allem Einrichtungen aus unserer Stadt unterstützen, die auf Spenden angewiesen sind. Es tut gut, mit unserem Sport Gutes zu tun“. Für das diesjährige Turnier haben wir uns zwei Einrichtungen ausgesucht, zum Einen das „Refugium für Tiere e.V.“ und zum Anderen die Aktion „Weihnachten nicht allein“, die neben Anderen vom ehemaligen Bürgermeister der Stadt, Johannes Beisenherz, ins Leben gerufen wurde.


In diesem Jahr hatten sich deutlich mehr Paare für die Turniere angemeldet. Insgesamt tanzten 47 Paare aus ganz NRW um den Sieg in den verschiedenen Disziplinen. Dabei stach besonders ein Paar heraus, das aus zwei Damen bestand. Claudia Wicherek und Anja Fanta von der TG DanceFire aus Oer-Erkenschwick gewannen nicht nur die Discofox-Amateurklasse, sie setzten sich auch im DiscoChart an die Spitze. Aufgrund dieser Leistungen durften die Beiden zudem noch bei den Discofox-Profis mittanzen, wo sie einen weiteren sensationellen dritten Platz belegten. „Mit 6 Medaillen nach Hause zu fahren ist schon eine ganz besondere Leistung“, freut sich Daniel Kruschinski. Auch auf unsere eigenen eigenen Paare sind wir sehr stolz. Wir konnten folgende Plätze belegen:


Discofox-Amateure:


2.         Frank + Dorothee Kohtz

9.-10.     Volker + Silke Rohland

16.        Heinz-Werner + Ricarda Thomas

18.        Klaus-Peter Büsing + Barbara Nocke-Büsing


DiscoChart:


8.-9.        Uwe Maluski + Martina Soba-Maluski


Discofox-Professionals:


5.         Frank + Dorothee Kohtz.


Das einladende Kuchen- und Häppchenbüffet sowie mehrere Showauftritte, unter anderem von unserer Kindertanz-Gruppe, die begeistert empfangen wurde sowie von zwei DiscoChart- und Discofox-Formationen aus dem Tanzatelier Pompös und von der TG DanceFire Oer-Erkenschwick rundeten den Turniertag ab.


Am Ende konnten wir insgesamt 1500 € an die beiden Einrichtungen spenden. Wie wir finden, ein gelungener Turniertag, den wir 2016 wiederholen werden; den Termin dazu geben wir Anfang 2016 bekannt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Benefizturnier